Vortrag - Vogelzug

Pfeifenkopf mit Eisvogelmotiv

Der Porzellankopf einer Pfeife aus dem 19. Jahrhundert stellt zwei Eisvögeln in einer winterlichen Schilflandschaft dar. Ein interessantes Beispiel dafür, welches Interesse die Menschen schon seit Jahrhunderten dieser Spezies zukommen lässt. Johanna Kronberger stellt am 10. November von 19 bis 20 Uhr im Rahmen eines Online-Vortrags die Überwinterungsstrategien dieser Tiere nach: "Das große Wandern – Vogelzug, Überwinterungsstrategien und die Wissenschaft dahinter (V)". 

Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung des Vereins Walgau Wiesen Wunder Welt in Kooperation mit BirdLife.

Dieser Vortrag wird Online via Zoom stattfinden. Bitte melden Sie sich unter walgau-wunder@imwalgau.at an, dann erhalten Sie den Zugangslink.

Im Herbst brechen viele Millionen Vögel auf, um Richtung Süden zu ziehen. Doch warum machen sie das eigentlich? Und wohin ziehen Amsel, Mauersegler und Co? Wie überleben die Daheimgebliebenen den Winter? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen soll dieser Vortrag geben. So gibt es viele spannende Geschichten rund um den jährlichen Vogelzug zu erzählen. Außerdem sollen die wissenschaftlichen Untersuchungen zu diesem Thema vor den Vorhang geholt werden. Warum tragen manche Vögel Ringe an ihren Beinen? Und woher weiß man wohin sie fliegen? Komm mit in die Welt der Zugvögel!

(Quelle: Walgau Wiesen Wunder Welt)