"Schnupfender Mönch"

Schnupfener Mönch

Holzstatue eines schnupfenden Mönchs mit einer Tabakdose in der Hand. Die Statue stand ursprünglich im Stiegenhaus des Kapuzinerklosters Bregenz, Kapuziner nahmen eine Prise daraus. Der Bürgermeister i.R. der Marktgemeinde Frastanz, Harald Ludescher, holte diese für eine Ausstellung ins Frastanzer Rathaus. Auf der Rückseite befindet sich ein Aufkleber mit der Nummer "227061".

Holz; 63,8 x 24,7 x 23,9 cm